Kaufberatung!

Wir wollen, dass Sie zufrieden sind! Daher möchten wir Sie im Kaufprozess unterstützen! Folgende Fragen sollten Sie sich stellen:

  • Suche ich ein In-Ear mit oder ohne Kabel zu meiner Audioquelle?
  • Habe ich eine Audio Quelle ohne Verlust von Klanginformation (zum Beispiel FLAC, ALAC oder DSD)? 
  • Kabel: kann mein Abspielgerät hochauflösende Dateien wie FLAC bzw. ALAC abspielen (oder ähnliches)?
  • Bluetooth: kann mein Sender und mein Empfänger die Formate aptx-HD oder LDAC abspielen? 
  • Bei nicht hochauflösend: suche ich einen Breitbandspieler (1-Wege) oder eine Aufteilung von Hoch- und Tiefton (2-Wege)?

Erläuterungen zu den Audioformaten

Es gibt verschiedene Formate zum Abspielen von Musikdateien. Beginnend bei der Audioquelle hin zur Übertragung. 

Quelldateien

Wird die Musik über ein Kabel übertragen, so stehen standardmäßig die Quelldateien im Fokus. Man kann schließlich nur das hören, was die Datei des Musikstücks gespeichert hat. So muss unterschieden werden, wie die Originalaufnahme codiert bzw. komprimiert worden ist: 

  • Audiodateien mit Kompression, durch die ein Teil der Klanginformation verloren gehen. Beispiele: MP3, AAC, MP4. Die Datenrate beträgt um die 192 Kbit/s. 
  • Audiodateien mit Kompression, aber ohne Verlust von Klanginformation. Beispiele: FLAC (Free Lossless Audio Codec) oder ALAC. Die Datenrate liegt deutlich über 192 Kbit/s. 


Für einen uneingeschränkten Musikgenuss sollten Audiodateien abgespielt werden, die verlustfrei codiert wurden. Ferner muss der Player, sowie das Soundsystem in der Lage sein, die feinen Nuancen des Stückes verlustfrei wiederzugeben:

  • Quelldatei: ohne Verlust von Klanginformation codiert
  • Player: Möglichkeit der Wiedergabe von (u.a.) FLAC oder ALAC Dateien 
  • Kopfhörer: sollten bestenfalls mehr als 10€ gekostet und getrennte Wege zur dezidierten Wiedergabe von Höhen / Mitten / Tiefen besitzen

Bluetooth 

Möchte man zusätzlich eine Quelldatei über Bluetooth abspielen, sollte man neben den drei obigen Punkten zusätzlich die Kodierung des Bluetooth-Systems in Augenschein nehmen. Folgende Übertragungsmöglichkeiten sind gegeben:

  • AAC - 250 Kbit/s
  • SBC - 345 Kbit/s
  • aptx - 354 Kbit/s
  • aptx-HD - 576 Kbit/s
  • LDAC - 990 Kbit/s


Anhand der Bandbreite ist es möglich die Qualität der Übertragung einzuschätzen. Wir ziehen den Schnitt zwischen aptx und aptx-HD. Während aptx von der Kodierung her einer Bandbreite von codierten Dateien mit Verlusten von Klanginformation ähnelt, übersteigt aptx-HD diese Bandbreite und kann mehr Klanginformation übertragen. Es nützt wenig, eine Quelldatei mit 990 kbit/s abzuspielen, diese aber durch eine Übertragung mittels AAC auf 250 kbit/s zu schmälern. 

Hinweise

Die meisten Streaming Dienste streamen ihre Lieder in einer maximalen Qualität von rund 320 kbit/s. Unsere Kopfhörer können mehr! Daher empfehlen wir zur vollen Ausschöpfung des Klangspektrums der Kopfhörer eine High-Resolution Quelle und einen High-Resolution Player zu verwenden.
Ferner: einige mobile Geräte/Smartphones sind in der Ausgabe von Musikstücken begrenzt und sind von Haus aus nicht in der Lage, High-Resolution Musikstücke ohne verlustfreie Kodierung auszugeben. Abhilfe kann hier ein DAC-Wandler schaffen.

Beispiel hochauflösend
Benutzung eines iPhone X mit einer High-Resolution Audiodatei mittels DAC Wandler und kabelgebundener Übertragung an ein 3-Wege-System.

Beispiel nicht hochauflösend
Benutzung eines iPhone X mittels Streaming Dienstes und Übertragung der Daten mittels aptx-Bluetooth an ein 1-Wege-System.


*Definition nach High-Res-Audio: Abtastrate von 96 kHz mit einer Samplingtiefe von 24 Bit, welches einer Bandbreite von 4608 kbit/s entspricht.